Gerne können Sie Ihre Dubletten oder auch Ihre Sammlung bei uns verkaufen. Wir vereinbaren einen Termin und begutachten sowie bewerten dann einzeln Ihre Münzen. Ebenso beraten wir Sie für eine optimale Verkaufsstrategie, damit der Verkauf nach Ihren Bedürfnissen gestaltet wird.

Stater AV

19 mm, 8,55 g

Head of Athena to right, wearing crested Corinthian helmet decorated with coiled serpent / AΛEΞANΔPOY, Nike standing left, holding wreath in extended right hand and cradling stylis in left arm; in left field, forepart of Pegasos left; AI below left wing.

nearly mint state

Price 1384; ADM II Series XVIII, dies 435/b; Berlin obj. no. 18251521

★ Lovely portraet of Marc Antony ★

Cistophoric Tetradrachm AR

26 mm, 11,66 g

M•ANTONIVS•IMP•COS•DESIG•ITER•ET•TERT, head of Antony right, wearing ivy wreath, lituus below, all within wreath of ivy and flowers / III•VIR• [R•P•C•], head of Octavia atop cista mystica, between twisting snakes.

extremely fine

RPC I 2201; RSC 2; CRI 262; BMCRR East 133.

Cistophoric Tetradrachm AR

26 mm, 11,83 g

IMP • CAESAR, bare head to right / Six stalks of grain tied in a bundle, AVGV-STVS across fields.

good very fine

RPC I 2214; RIC I 478; BMCRE 697; RSC 32b.

Contorniate Æ

37 mm, 25,44 g

D N THEODOSIVS P F AVG, draped, cuirassed and pearl-diademed cust right; c/m / IVLIANVS, charioteer in facing quadriga, holding wreath in his right hand and palm frond in his left.

very fine

Alföldi, Kontorniaten -.

Iulianus was a winner of a chariot race or an honoured person, which was the reason for organising a chariot race in honour of his name. In other specimens from the Alföldi, the names of the winners Faustinus and Johannes are known.

Aktuelle Auktionen

Gebote für die 133rd Silver Auction können bis zum 15. Mai 2022 abgegeben werden.

Das Live-Closing beginnt um 18 Uhr (CEST).

 

Die gesamte Auktion umfasst 561 Lose, antike griechische, Provenzialprägungen, römische Kaiserzeit, byzantinische, mittelalterliche, islamische und moderne Münzen. 

Gebote für die 134th Blue auction Teil I können bis zum 21. Mai 2022 und für Teil II bis zum 22. Mai abgegeben werden.

Das Live-Closing beginnt jeweils um 16 Uhr (CEST).

 

Die gesamte Auktion umfasst 1625 Lose, keltische, antike griechische, Provenzialprägungen, römische Republik, römische Kaiserzeit, byzantinische Münzen, islamische, mittelalterliche und moderne Münzen und einige große Lots.  

Sie wollen Ihre Sammlung verkaufen?

Hier Ihre Vorteile im Überblick:

Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel.

Neben flexiblen und maßgeschneiderten Auktionsmodellen bieten wir noch weitere Vorteile:

 

Schnelligkeit: Monatlich wechselnde Auktionen ermöglichen einen schnellen Verkauf sowie eine zeitnahe Auszahlung.

 

Transparenz: Gerne verknüpfen wir Ihren Biddr Account mit Ihrer Einlieferung. So sehen Sie zu jeder Zeit den aktuellen Gebotsstand auf Ihren Münzen.

 

Reibungslose Abwicklung: Unser eingespieltes Team ermöglicht es, flexibel und schnell auf Kundenwünsche zu reagieren.

 

Niedrige Schätzungen: Durch unsere niedrigen Startpreise ziehen wir die Aufmerksamkeit von tausenden Kunden weltweit an.

 

Faire Konditionen: Wir halten die Provisionen so niedrig wie möglich und versuchen stets auf die individuellen Ansprüche des Kunden einzugehen.

 

Zufriedene Kunden: Zehntausende positive Bewertungen bestätigen unseren Anspruch an maximaler Kundenzufriedenheit und einen treuen Kundenstamm.

Savoca Coins ist ein Auktionshaus im Herzen von München. Wir sind spezialisiert auf den Handel mit antiken Münzen und arbeiten mit drei verschiedenen Verkaufsplattformen zusammen. Auf eBay enden täglich mehrere hundert Münzen zu erschwinglichen Preisen, während wir für den fortgeschrittenen Sammler monatlich wechselnde Auktionen auf biddr.ch abhalten. Auf VCoins finden Sie Münzen zu einem fairen Festpreis. Dabei ist Ihre Zufriedenheit unser höchster Anspruch. Ob Sie nun eine Sammlung ankaufen oder verkaufen möchten, wir beraten Sie gerne. Dabei legen wir höchsten Wert auf Diskretion, Kommunikation und eine schnelle und zuverlässige Abwicklung.